Reiseangebote

zurück Drucken

Golf von Sorrent

7 Tage

Golf von Sorrent
Erfahren Sie mehr zu unserem Luxus-Car!

Reisebeschrieb

mit Amalfiküste, Capri, Pompeji und Vesuv

Hotels

****Hotel Conca Park in Sorrent mit Swimmingpool und Hallenbad.
Gute ****Hotels auf der Hin- und Rückfahrt.

Programm

NEU

1. Tag | Luzern - Region Grosseto

Wir fahren via Gotthardtunnel – Chiasso – Mailand – Livorno in die Region Grosseto. Hier legen wir eine Zwischenübernachtung ein.

 

2. Tag | Region Grosseto – Sorrent

Nachdem wir uns am Frühstücksbuffet gestärkt haben, setzen wir unsere Reise vorbei an Rom nach Sorrent fort. Hier ist das Leben noch sehr idyllisch und ursprünglich. 

3. Tag | St. Petersburg

Ausflug Capri und Anacapri

 

Capri ist eine atemberaubende Naturschönheit im Golf von Neapel, deren verführerischen Reizen ihre zahlreichen Besucher schon seit Jahrtausenden erliegen. Das Licht taucht die Insel während des Tages in unterschiedliche Farben und verzaubert den Betrachter. Wir reisen mit der Fähre bequem an. Capri ist autofrei und es verkehren nur Kleinbusse und Taxis. Schon die Einfahrt in den Hafen Marina Grande mit den pittoresken bunten Häuschen ist sehenswert. Gemeinsam mit unserer Reiseleitung erkunden wir die Insel mit dem Ort Anacapri. Wir unternehmen eine Bootsfahrt rund um die Insel und besuchen die Blaue Grotte. Rückkehr ins Hotel und feines Nachtessen.

 

4. Tag | Sorrent

Ausflug Amalfiküste

Das Land, in dem die Zitronen blühen, lässt alle Träume des Dolce Vita im sonnigen Italien wahr werden. Positano ist ein Traumort, John Steinbeck nannte ihn den einzigen senkrechten Ort der Welt – die steilen Gassen laufen alle an einem kleinen Strand zusammen. Gegenüber Positano bietet Amalfi mit seinem Dom mit pittoresk-bunter Fassade im normannischen Stil ein echtes kunstgeschichtliches Highlight: Er manifestiert die grosse Bedeutung, die die Seerepublik Amalfi im 11. Jahrhundert hatte. Von Amalfi aus führt eine kleine Strasse hinauf zum Bergdorf Ravello, das heute ähnlich wie Positano den Ruf eines mondänen Luftkurortes besitzt. Der Dom ist bekannt für zwei bedeutende und sehenswerte Ausstattungsstücke: Kanzel und Ambo, die beide mit herrlichen Mosaiken verziert sind. Vom Garten der benachbarten Villa Rufolo aus bietet sich ein traumhafter Blick über die amalfitanische Küste. 

 

5. Tag | Sorrent

Ausflug Pompeji und Vesuv

 

Das Weltkulturerbe Pompeji mit seinen ausgegrabenen, verfallenen Ruinen, den verblassten Fresken und Mosaiken sowie wertvollen Inschriften ist -einen Besuch wert. 1748 bekam der Geistliche Giacopo Martorelli von Karl III. den Auftrag, auf einem Gebiet, das bis anhin nur Civita genannt wurde, nach den Resten des antiken Stabiae zu graben. Niemand ahnte, was diese Grabungen alles ans Licht bringen würden. Nach 15 Jahren wurde klar, dass es sich hierbei um das im Jahre 79 nach Chris-tus durch den Ascheregen des Vesuvs verschüttete Pompeji handelte. Der Vesuv liegt, isoliert aus der Ebene aufragend, am Golf von Neapel. Seit dem 17. Jahrhundert ist er der einzige zeitweise noch tätige Vulkan auf dem europäischen Festland. 

 

6. Tag | Sorrent - Arezzo

Bevor wir Sorrent heute verlassen, besuchen wir den Zitronengarten in Sorrent und dürfen den feinen Limoncello kosten. Anschliessend führt uns unsere Reise durch das Landesinnere zu unserer Zwischenübernachtung in Arezzo.

 

7. Tag | Arezzo – Luzern

Heimreise via Bologna – Mailand – Chiasso – Gotthard nach Luzern.

 

 

Leistungen
  • Reise im Gössi First Class Luxuscar
  • reservierter Sitzplatz
  • Kaffee an Bord kostenlos
  • Halbpension
  • Ganztagesführungen Capri und Anacapri, Amalfiküste, Pompeji und Vesuv
  • Fährüberfahrt und Minibus Capri
  • Bootstour um Capri inkl. Eintritt Blaue Grotte
  • Besuch Zitronengarten mit Limoncelloprobe
buchen
Reisedaten
  • 07. – 13. September 2015
weitere Reisedaten
Karte
Preise
  • 7 TageFr. 1690.–
  • EZ-ZuschlagFr. 290.–
  • AnnullationsschutzFr. 45.–
  • Kostenlos! SOS-Schutz für Reisezwischenfälle


Merkliste